Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Laufgitter

Was ist ein Laufgitter?

Ein Laufgitter ist ein sicherer und gemütlicher Platz für dein Kind. Es bietet viel mehr Bewegungsfreiheit für deinen Sprössling und dich, denn während du ein Buch liest oder die Hausarbeiten erledigst, kann dein Liebling lernen aufzustehen.

Filter schließen
  •  
  •  
von bis

Was ist ein Laufgitter?

Ein Laufgitter ist ein sicherer und gemütlicher Platz für dein Kind. Es bietet viel mehr Bewegungsfreiheit für deinen Sprössling und dich, denn während du ein Buch liest oder die Hausarbeiten erledigst, kann dein Liebling lernen aufzustehen.

Ab wann kann man das Laufgitter verwenden?

Du kannst den Laufstall bereits ab Geburt verwenden. Wenn du ein Nestchen von DockATot in das Laufgitter legst, hat dein Kind ein geborgenes und bequemes Gefühl und ist trotzdem in deiner Nähe. Sobald dein Kind größer wird und auf den eigenen Beinchen stehen kann, kannst du die Bodenplatte hinunter setzen, damit dein Kind nicht in die Versuchung kommt, das Laufgitter zu verlassen.

Welches Laufgitter?

Welches Laufgitter für dich am besten ist, ist abhängig von der Größe des Raumes und welcher Farbton und welches Material dir am besten zusagt.

Reisebett statt Laufgitter?

Wir werden oft gefragt, ob man statt einem Laufgitter auch das Reisebett verwendet werden kann. Grundsätzlich ja, aber bitte denke daran, dass man bei einem Reisebett keine Gitter hat, wo sich das Kind hochziehen kann und mit dem selbstständigen Aufstehen beginnen kann.

Welches Zubehör gibt es?

Du kannst eine extra Matratze für das Laufgitter bestellen, somit liegt dein Kind extra weich und bequem. Das Laufgitter kann noch mit einer Krabbeldecke oder einer Laufgittereinlage, einem Musikmobile oder einem Spielbogen ausgestattet werden.

Was ist ein Laufgitter? Ein Laufgitter ist ein sicherer und gemütlicher Platz für dein Kind. Es bietet viel mehr Bewegungsfreiheit für deinen Sprössling und dich, denn während du ein Buch liest... mehr erfahren »
Fenster schließen
Laufgitter

Was ist ein Laufgitter?

Ein Laufgitter ist ein sicherer und gemütlicher Platz für dein Kind. Es bietet viel mehr Bewegungsfreiheit für deinen Sprössling und dich, denn während du ein Buch liest oder die Hausarbeiten erledigst, kann dein Liebling lernen aufzustehen.

Ab wann kann man das Laufgitter verwenden?

Du kannst den Laufstall bereits ab Geburt verwenden. Wenn du ein Nestchen von DockATot in das Laufgitter legst, hat dein Kind ein geborgenes und bequemes Gefühl und ist trotzdem in deiner Nähe. Sobald dein Kind größer wird und auf den eigenen Beinchen stehen kann, kannst du die Bodenplatte hinunter setzen, damit dein Kind nicht in die Versuchung kommt, das Laufgitter zu verlassen.

Welches Laufgitter?

Welches Laufgitter für dich am besten ist, ist abhängig von der Größe des Raumes und welcher Farbton und welches Material dir am besten zusagt.

Reisebett statt Laufgitter?

Wir werden oft gefragt, ob man statt einem Laufgitter auch das Reisebett verwendet werden kann. Grundsätzlich ja, aber bitte denke daran, dass man bei einem Reisebett keine Gitter hat, wo sich das Kind hochziehen kann und mit dem selbstständigen Aufstehen beginnen kann.

Welches Zubehör gibt es?

Du kannst eine extra Matratze für das Laufgitter bestellen, somit liegt dein Kind extra weich und bequem. Das Laufgitter kann noch mit einer Krabbeldecke oder einer Laufgittereinlage, einem Musikmobile oder einem Spielbogen ausgestattet werden.

Zuletzt angesehen

Abonniere jetzt den kostenlosen Kindermaxx Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr.

10% Rabatt auf deine nächste Bestellung!**.